Zum Nachlesen: Der kulturelle und soziale Wert der Bibliothek

Wikipedia (Stand:17. Dezember 2019):

"Eine Bibliothek oder Bücherei ist eine Dienstleistungseinrichtung, die ihren Benutzern Zugang zu Information vermittelt. (...) Bibliotheken sammeln, erschließen, bewahren und machen Informationen verfügbar. Zumeist geschieht dies durch die Bereitstellung von Medien, digitalen Inhalten und Dienstleistungen. (...) Bibliotheken gelten als Teil des kulturellen Erbes und sind in vielen staatlichen und innerstaatlichen Konflikten eines der Primärziele und von Zerstörung, Plünderung und Raub zur Finanzierung der Konflikte bedroht. Nationale beziehungsweise internationale Koordination hinsichtlich militärischer und ziviler Strukturen zum Schutz von Bibliotheken betreibt Blue Shield International."

=> Weiterlesen

=> Fotos von Bibliotheken weltweit (wikipedia, Stand:17. Dezember 2019)

=> Joachim Mohr: Schatzkammern des Wissens - Künstliches Gedächtnis (in: Spiegel online 31.08.2010)

=> Christiane Rosner: Räume der Erkenntnis - Kleine Geschichte der Bibliothekskultur (in: Monumente Online 2.2016)

=> Goethe-Institut -  Serie zu Zukunft Bibliotheken (Stand: 07.01.2020):

"Bibliotheken führen uns durch analoge und digitale Informationsfluten, können Plattform für Austausch, Raum für Begegnungen oder sozialer Anker in der Stadt sein. Mit der Serie „Zukunft Bibliotheken“ beleuchten wir Herausforderungen, Trends und Erfolgsbeispiele rund um die Zukunft der Bibliothek."

=> Delphine Minoui (2018): Die geheime Bibliothek von Daraya - Über die Macht der Bücher in Zeiten des Krieges (Benevento, ISBN 9783710900426)

=> EX LIBRIS – The New York Public Library (2017), Dokumentarfilm von Frederick Wiseman (wikipedia, Stand: 03.12.2018) => YouTube Trailer englisch, Trailer deutsch