Di

05

Nov

2019

In eigener Sache: Vereinsversammlung 2020

Do

31

Okt

2019

! Neu ! Protokoll der Vorstandssitzung vom 30.10.2019

Das Protokoll der letzten Vorstandssitzung am Mittwoch, 30. Oktober ist im Mitgliederbereich unter Vorstand abgelegt.

Fr

25

Okt

2019

SLSP und die Zukunft der Schweizer Bibliotheken

Die Präsentation vom Kurstag am 03.10.2019 steht ab sofort für die Mitglieder des Vereins Netzwerk Fachbibliotheken Gesundheit im Mitgliederbereich - Dokumentation frei zur Verfügung.

Fr

18

Okt

2019

AGMB-Jahrestagung 2020

Die nächste Jahrestagung der AGMB - Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen e.V. findet vom 21. – 23.09.2020 in Würzburg statt. Weitere Informationen gibt es voraussichtlich im Frühjahr.

 

Das Tagungsarchiv zu den vergangenen Treffen findet man ebenfalls auf der Website der AGMB:

Ab 2011 mit Tagungsband und den Abstracts in GMS-Meetings, ab 2008 mit Abstracts, davor nur die Angaben zu Ort und Zeit der Jahrestreffen.

 

Das 1. Treffen hat in Köln am 03.02.1970 stattgefunden und im gleichen Jahr am 17.11.1970 wiederum in Köln die Gründungsversammlung mit Annahme der Satzung und der ersten Vorstandswahl (Vorsitzender: Dr. F.J. Kühnen, Altphilologe und Wissenschaftlicher Bibliothekar, ehem. Leitender Bibliotheksdirektor der ZB MED in Köln, 1969–1996).

Seit dem 1.6.2000 ist die AGMB ein eingetragener Verein zur






  

  • Förderung des medizinischen Bibliotheks- und Informationswesen
  • Unterstützung der Kooperation zwischen den medizinischen Bibliotheken auf nationaler und internationaler Ebene und Initiierung von Gemeinschaftsprojekten
  • Anfertigung von Gutachten und Stellungnahmen
  • Veranstaltung von Fortbildungstagungen mit Fachausstellung
  • Vorstellung und Diskussion moderner Bibliothekstechniken

 

Mehr zur Geschichte der AGMB

 

 

Mo

14

Okt

2019

"Meeting the review family"

In der September-Ausgabe des Health Information & Libraries Journal ist ein interessanter "Review"-Artikel über verschiedene Formen an Reviews wie z.B. das Critical Review oder Narrative Review, die Systematic review Family, auch über die Meta-Studies oder das Umbrella Review zu lesen:

Sutton, et al. (2019): Meeting the review family: exploring review types and associated information retrieval requirements ; in: Health Information & Libraries Journal, 36(3), pp. 202–222

          è

 Mehr dazu im Mitgliederbereich

 

 

 

© P. u. M. Lachmann-Anke_(Pixabay)

 

Do

10

Okt

2019

SLSP - Kurs vom 03.10.2019 gut besucht und informativ

Der Kurs im Stadtspital Triemli mit dem Vizedirektor Jürgen Küssow der SLSP AG (Swiss Library Service Platform)

war gut besucht. Die Anwesenden erhielten viele Informationen und Einblicke zu den Neuerungen, die auf die Bibliotheken ab 2021 mit dem Zusammenschluss der sechs wissenschaftlichen Bibliotheksverbünde der Schweiz  in eine gemeinsame Service-Plattform (SLSP) zukommen werden.

Die Kursunterlagen werden demnächst im Mitgliederbereich zur Verfügung stehen.

 

Do

10

Okt

2019

DINAcon - Konferenz für digitale Nachhaltigkeit 2019

An der DINAcon - Konferenz für digitale Nachhaltigkeit - treffen sich Bürgerinnen und Bürger sowie Entscheidungstragende aus der Informationstechnologie und Politik. Themen sind neben vielen anderen, wie digitale Wissensgüter (Daten, Inhalte, Software) erstellt und zugänglich gemacht werden müssen, damit sie den grösstmöglichen Nutzen für Gesellschaft und Umwelt schaffen.

 

Die verantwortlichen Organisatoren ist die Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit der Universität Bern

in Zusammenarbeit mit

 

Zeit:        Freitag, 18. Oktober 2019

Ort:         Welle7 Workspace, Bern

Beginn:   08.30 Uhr

Ende:      ab 18 Uhr mit der DINAcon Hacknight

Programm

mit der Preisverleihung der DINAcon Awards für Open-Projekte von Communities, Unternehmen, Verwaltungen, Organisationen und Einzelpersonen aus ganz Europa.

Anmeldung

 

Di

24

Sep

2019

Reminder zum SLSP - Kurs am 03.10.2019

 

Anmeldung bis 26. September 2019

 

 

 

 

 

© Gerd Altmann_(Pixabay)

 

Do

05

Sep

2019

SLSP - Kurs am 03.10.2019

Kurzbeschreibung:

"Mit der Swiss Library Service Plattform erlebt die schweizerische Bibliothekslandschaft einen bedeutenden Wandel. Die sechs wissenschaftlichen Bibliotheksverbünde der Schweiz werden in eine gemeinsame Service-Plattform

überführt".

Referent: Jürgen Küssow

Ort: Stadtspital Triemli

Weitere Informationen und Anmeldung

Mi

07

Aug

2019

Save the date: IFLA-Kongress 2020

Datum und Ort des IFLA-Kongresses 2020 stehen bereits fest:

15. – 21. August 2020 in Dublin

 

 

 

 

 

 

 

 

©OpenClipart-Vectors (Pixabay)

Mi

07

Aug

2019

IFLA Vorkonferenz in Rom

Am 21. + 22. August 2019 findet ein Vortreffen von vier  IFLA-Sektionen (Public, Academic

and Research, Metropolitan and Library Buildings and Equipment) in Rom mit dem Thema "The evolving concept of Library and its impact on library design" statt.

 

Anmeldungen sind noch möglich.

Programm und Teilnehmer/Vortragende 

 

 IFLA Konfgress 24. - 30. August 2019 in Athen

 

Mo

15

Jul

2019

Bibliosuisse - Beschwerde vor Bundesverwaltungsgericht zu GT5

Laut Mitteilung von Bibliosuisse hat der Vorstand beschlossen, vor dem Bundesverwaltungsgericht Beschwerde gegen den Entscheid der Eidgenössischen Schiedskommission zum Gemeinsamen Tarif (GT) 5 einzureichen: 

Medienmitteilung des Vorstands von Bibliosuisse
Medienmitteilung-Beschwerde-vor-BVerGer.
Adobe Acrobat Dokument 201.9 KB

Do

11

Jul

2019

Bibnet.org - neue Infos

Letzte Woche Dienstag, 02. Juli, hat die Arbeitsgruppe "Bibnet.org" in der Pro Senectute Bibliothek in Zürich getagt.

Markus Fischer hat dazu eine Überblick über 20 Jahre Arbeitsgruppe und Datenbank bibnet.org gegeben. Ausserdem waren die bereits bestehenden oder in Zukunft anstehenden bibliothekarischen Probleme der Betreibung der Literaturdatenbank ein Thema.

Weitere Informationen im Mitgliederbereich:

Sitzungsprotokoll

Präsentation

Mo

17

Jun

2019

"Lernwelten 2019 – Lehrpraxis neu gedacht!"

Vom 12.-13. September 2019 findet an der Fachhochschule Kärnten, Campus Klagenfurt, der 19. Kongress für Pädagogik der Pflege- und Gesundheitsberufe – Lernwelten – unter dem Titel „Arbeit – Beruf – Bildung. Aus dem Heute für das Morgen lernen.“ in Zusammenarbeit von hpsmedia und der Fachhochschule statt.

Weitere Informationen und zur Anmeldung

 

Mi

12

Jun

2019

SLPS - Weiterbildungskurs für Netzwerk-Mitglieder

Zeit:        Donnerstag, 03.10.2019

Dauer:    09.30 - 13.00 Uhr

Ort:         Zürich, Spital Triemli

 

Weitere Informationen folgen später unter Veranstaltungen

Do

06

Jun

2019

Kurs zur systematischen Literaturrecherche

Cochrane Schweiz und die HTW Chur bieten einen Kurs Kurs zur systematischen Literaturrecherche vom 09. - 11.10.2019 in Bern an.

Weitere Informationen unter Veranstaltungen

Do

06

Jun

2019

Tagesanzeiger (04.06.2019): "Auf dem Land droht ein Bibliotheken-Sterben"

Wie der Tagesanzeiger schreibt, sollen Bibliotheken "gemäss einem Parlamentsentscheid neu auch auf ausgeliehenen Büchern Tantiemen bezahlen. Der Verband Bibliosuisse befürchtet unangenehme Folgen."

Weiterlesen

Mo

27

Mai

2019

Weiterbildung zu SLSP

Am 03. Oktober plant das Netzwerk der Fachbibliotheken Gesundheit einen Workshop zu >>SLSP - Swiss Library Service Platform<< für seine Mitglieder.

Weitere Informationen zu Zeit, Ort usw. folgen später.

Do

16

Mai

2019

European Nursing Informatics - ENI 2019

Unter dem Motto >>Brücken bauen - Grenzen überwinden, Innovationen in der ambulanten und stationären Pflege<< findet am 5. + 6. September 2019 an der Hochschule Flensburg (Schleswig-Holstein, Deutschland) der Kongress für IT in der Pflege und den Gesundheitsberufen statt.

Er wird gemeinsam vom Verlag hpsmedia, der Hochschule Flensburg und dem Institut für ehealth und Management im Gesundheitswesen veranstaltet

=>  Programm und Anmeldung

Mi

08

Mai

2019

Last Call - Generalversammlung Bibliosuisse

Für die Generalversammlung am 17. Mai in Aarau ist die Anmeldung online nur noch bis zum 10. Mai möglich.

Man kann sich natürlich auch vor Ort anmelden, allerdings nicht mehr für das Mittagessen.

Los geht's um 08.30 Uhr mit dem Begrüssungskaffee, ab 09.30 h startet das Programm.

RSS
RSS